+49 (2853) 91 30-0
Mo-Do 7.45 – 16.45 h, Fr 7.45 – 16.00 h

Dachlexikon

Suche nach Begriffen
Doppelmuldenfalzziegel Synonyme: Doppelrömer

Doppelmuldenfalzziegel gehören zu den Pressfalzziegeln. Der wasserführende Kopf-/Seitenfalz ist unterbrochen und besteht aus einem oder zwei Falzen. Dieser Ton-Dachziegel wird mit einer Mittelwulst hergestellt und kann im Verband gedeckt werden. Regenwasser wird von Falz zur wasserleitenden Ebene oder von Falz zu Falz abgeleitet.

Durchdringung Synonyme: Durchdringungen

Durchdringungen sind Bauteile oder Elemente, die bei einer Aussparung in der Dachfläche erforderlich werden, z. B. an Antennendurchgängen oder Dachausstiegen.

Durchmischung

Vor der Dachdeckung mit Dachziegeln ist die Durchmischung der einzelnen Pfannen zu empfehlen, um Farbfelder zu vermeiden und eine lebendige Optik zu erhalten.

Einbauteil Synonyme: Einbauteile

Einbauteile gehören zum Dachzubehör, z. B. Sicherheitshaken, Lüfter oder Schneefanggitter.

Einfassung Synonyme: Einfassungen

Einfassungen sind Bauteile, die den regensicheren Anschluss von Dachdeckungen bzw. die Abdichtung an Durchdringungen gewährleisten.

Einspitzer

Einspitzer sind Dachziegel/-steine, die in Richtung des Kehlsparrens angearbeitet, also mit einem speziellen Werkzeug eingespitzt werden.

Engobe Synonyme: Engoben, Begussmasse, Angussmasse

Engoben, auch Begussmasse oder Angussmasse genannt, sind dünnflüssige Tonschlicker zur farbigen Beschichtung von Dachziegeln und weiteren keramischen Produkten.

Fertiggaube Synonyme: Fertiggauben

Fertiggauben sind System-Fertigteile aus Holz, Aluminium oder Kunststoff. Sie können die Funktion eines Notausstieges einnehmen.

Feuerschutz

Feuerschutz von Dächern wird durch DIN-Normen, die sich mit dem Brandverhalten von Bauteilen befassen, bestimmt. Damit werden Dächer nach ihrer Widerstandsfähigkeit differenziert. „Harte“ Dächer (z. B. mit Dachziegeln oder Dachsteinen eingedeckt) leisten Widerstand gegen strahlende Wärme und aufgewirbelte, brennende Gegenstände. „Weiche“ Dächer besitzen keine Abwehreigenschaften gegen Feuer.

First

First – die oberste Kante des Daches. Hier treffen zwei geneigte Dachflächen zusammen.

Flachdachziegel

Flachdachziegel gehören zu den Pressfalzziegeln mit mehrfacher Ringverfalzung (mindestens zwei Falze). Sie werden auf Dächern mit geringer Dachneigung eingesetzt. Niederschlag wird über Falz und Mulde abgeleitet.

Fledermausgaube Synonyme: Fledermausgauben, Gaube

Fledermausgauben sind wellenförmige Dachaufbauten – meist auf großflächigen Dächern. Bei der Ausführung werden kleinformatige Dachziegel verwendet. So sind die Rundungen regensicher eingedeckt.

Flügeligkeit

(Ebenheit) Abweichung einer oder mehrerer Ecken gegenüber den anderen bei einzelnen Deckwerkstoffen. Flügeligkeit ist ein Qualitätsmerkmal, die Abweichung darf ein bestimmtes Maß nicht überschreiten.

Fußwalmdach

Die Walmfläche ist nur im unteren Bereich des Giebels angeordnet. Der obere Teil der Fassade, die „Giebelspitze“, bleibt sichtbar.

Gaube Synonyme: Gauben

Gauben sind Dachaufbauten zur Belichtung, Belüftung und Vergrößerung von Dachräumen. Eine Gaube mit nach oben „verlängerter“ Außenwand wird „Zwerchhaus“ oder „Lukarne“ genannt.